Mag. Thomas Mörtl

Mag. Thomas Mörtl Una Stade

Stadtpfarrer von Murau

Eigentlich bin ich ein „analoger“ Mensch. Und ich bin das auch gerne. Weil ich von meinem Alter her ja kein „digital native“ bin, gelingt mir das ganz gut. Noch sind für mich Computer und „Netz“ nur Werkzeuge und manchmal Schau- und Spielplatz, aber sie beherrschen mein Leben nicht, auch meine Freundschaften finde ich anderswo. Begegnungen, Gespräche, Theater und natürlich Gottesdienste (immerhin bin ich der Pfarrer) nicht zuletzt freilich auch – dem MIMF entsprechend – Konzerte haben etwas unmittelbar Einzigartiges. Das wird in einer Welt voll des in Massen produzierten und austauschbar wiederholten Abklatsches immer kostbarer. Großartiges findet sich natürlich auch im Geflecht von Null und Eins manchmal. So etwa diese Wikipedia-Definition: „… Musik ist eine Kunstgattung, deren Werke aus organisierten Schallereignissen bestehen…“ Dementsprechend wünsche ich allen Mitwirkenden und Teilnehmenden beim heurigen MIMF sowie allen „analogen“ Genießern wieder lustvolle Freude bei diesen „organisierten Schallereignissen“.

Mit lieben Grüßen Pfarrer Thomas Mörtl

(c) 2019 MURAU INTERNATIONAL MUSIC FESTIVAL

Intendanz: Marko Zeiler | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | tel:+436508401604 | www.mimf.at

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok